Hallo.peridol - Erzählung

 

einmal und nie wieder haben die das mir gespritzt unter der wirkung kriegt man einen pferdefuß es ist unwahrscheinlich dass so etwas eine bioenergetische masse hat viel mehr einen postsynaptischen kick zum klick da hilft keine manie da schwimmt der neurotransmitter
wir die alle alles hinter uns gebracht haben auch die seligen die mammuts und alles was uns zwischen die ostheoporose gerät
das gerät in die fänge des bösen
damals hatte ich noch einen kontrakt mit reclam leipzig meinte ich o gott ich hätte eine oper verfasst wenn sie das gewollt hätten dabei sprach nur die krankenschwester sächsisch und die hat mir dann gesagt bis ich da raus käme wäre das beste das acid auf die zunge zu legen und runterzuschlucken da gabs erst das risperdal das auf der zunge explodiert ist wie brause
o mein gott

 

Als Buch: 9,90 € als eBook: 3,49 €