Uwe Kraus


1979, am 17. Februar, wurde ich in Kaiserslautern geboren. Ich machte eine Ausbildung zum Maler- und Lackierer an der Meisterschule für Handwerker in Kaiserslautern. Vor Jahren entdeckte ich die Literatur und Philosophie für mich, die mich zwang zu antworten und zu schreiben.
Seit 2003 bin ich Mitglied im literarischen Verein der Pfalz, sowie seit 2006 in der Autorengruppe Kaiserslautern. 2009 erschien mit "Fernwehpassagen" ein Buch von mir im Conte Verlag. Auch "Brainspotting" 2010. Beide sind nunmehr vergriffen.   Weitere Publikationen folgten... Weitere Verlagsveröffentlichungen: "Lichtwechsel" und "Auf dem Weg zurück zu mir" bei Telegonos. Letzte Veröffentlichung: "Hallo.peridol" und meine Herausgeberschaft "Ungewisse Zukunft/ Wagnis des Morgen". 

 

 

 

 

 

 

Schriftsteller die ich bewundere und die mich beeinflussten:

 

George, Heym, Nietzsche, Celan, Ingeborg Bachmann, Novalis, Kafka, Songtexte von Sting, Radiohead, Hermann Hesse, Shakespeare, Lutz Seiler, Rimbaud, Allen Ginsberg, George Byron und Pablo Neruda.